59.20 - Kulturhistorische Exkursion in Klausen und zum Kloster Säben

Exkursion für 20 Lehrpersonen der Grundschule

 

Schwerpunkte: Klausen, Stadt seit 1308, ist einen Besuch wert. Es ist die Stadt der Künstler, der historischen Wirtshäuser, des Bergbaus und, leider auch, die Stadt der regelmäßig wiederkehrenden Hochwasserkatastrophen. Im Rahmen einer Stadtbesichtigung lernen die Teilnehmenden die wichtigsten Aspekte der Klausner Geschichte und Gegenwart kennen sowie die traditionelle Gastlichkeit der Stadt im Rahmen eines Mittagessens. Am Nachmittag führt die Exkursion zum Heiligen Berg Tirols mit dem Kloster Säben, denn ein Aufenthalt in Klausen wäre ohne Säben zweifelsohne nur eine halbe Sache. Wenn auch die Klostergebäude nicht zugänglich sind, bietet Säben für seine Besucher eine ganze Menge von Überraschungen. Archäologie, Geschichte und Kunst sind allgegenwärtig. Überdies darf an einem derart faszinierenden Ort die spirituelle Komponente nicht unberücksichtigt bleiben.

Referent: Josef Krismer, Klausen

Zeit: Sa 25. September 2021, ganztägig

Ort: Klausen

Kursleiter: Wolfgang Weithaler

 

 

 

 

Anmeldungen werden mittels Anmeldeformular ab Donnerstag, 15. April 2021 entgegengenommen.